Mein Erzeuger sagte früher gerne Sätze wie „Du hast doch auch nur Scheiße im Hirn, oder?“. Sicher hat er das anders gemeint, als ich es gerade fühle – nur hätte ich nicht gedacht, dass er einmal so Recht behalten sollte. In Anbetracht der Dinge, die um uns herum geschehen und bei gleichzeitiger Berieselung durch Werbung in TV und anderen Medien, habe ich tatsächlich den Eindruck, ich hab‘ nur noch Scheiße im Hirn. …der Pudding, den alle Löffel lieben. Quäse.

Na, neugierig? Ich bin nicht eingebildet genug, um zu wissen, ob es außer meinen Mitschreibern und mir noch jemandem aufgefallen ist, Eine außergewöhnliche Kombination. aber ich habe seit einer gefühlten Ewigkeit nichts geschrieben. Und das obwohl nicht weniger Zeug durch meine Synapsen streift als sonst – vielleicht sogar eher mehr. Genießen Sie das Besondere. Nur bekomme ich es nicht richtig zu fassen. Und jetzt neu neu neu. Nicht schreiben ist aber auch keine Lösung und deshalb schreibe ich einfach mal darauf und darüber los, woran es vielleicht liegt, dass ich so lange nicht geschrieben habe. Testen auch Sie unseren Sieger bei Stiftung Warentest.

Zum Einen liegt es sicher daran, dass ich mich ablenken lasse. Try the Rainbow, taste the Rainbow. Als Freiberufler tanze ich ohnehin auf zu vielen Hochzeiten gleichzeitig und es fällt mir schwer, das zu strukturieren und mich auf einzelne Dinge zu konzentrieren, wenn ich nicht durch den konkreten Job dazu gezwungen bin. Hmmm. So mild und würzig. Schön cremig. Und obendrein gibt es ja dann – raus aus dem Hamsterrad – all die vielen bequemen Ablenkungen: TV, Facebook, Spiele … Du kennst das. Mit Sky Anytime sichern Sie sich das beste Programm auf Abruf.

Du willst, dass ich Dich öffne? Zum Anderen geschehen derart viele vollkommen absurde Dinge, Sanella ist Backen. dass ich gar nicht weiß, wo anfangen, wohin weitermachen und wo aufhören? Das geht mir häufiger so, wenn ich einen Artikel anfange. Und dann strukturiert sich – mehr oder weniger – von selbst, was da aus mir herausschreibt. Mein Style, lässig und voller Schwung. Aber wenn ich so drauflos schreibe, dann meist mit einem konkreten Aufhänger. Der fehlt – es sind zu viele. Und obwohl ich mich mittlerweile frage, wie man, in Anbetracht des uns umgebenden Irrsinns, nicht verrückt werden soll, werden dies anscheinend die Wenigsten. Mehr Power für Dich. Darüber könnte ich schreiben: darüber, dass keiner verrückt wird oder aufrührerisch oder aufmüpfig oder vielleicht wenigstens ein bisschen laut. Benutzen Sie nicht irgendein Papiertaschentuch. Gemeinsam geht mehr.

Aber im Gegenteil: Der Wahnsinn geht weiter – soll weitergehen. Es geht uns gut, Stillstand ist Programm, ist gewünscht, passiere was da wolle. Und das wo es doch für Unternehmungen stets heißt: Stagnation ist Rückschritt. Dennoch: wo sonst Wachstum die Totschlagwaffe ist, gilt Stillstand als Fortschritt. Bitte nur keine Veränderung – gleich was passiert. Zwei Drittel der Deutschen wünschen sich eine große Koalition. Deutschlands Partnerportal Nummer 1. Es geht uns gut. Der Alltagsfaschismus darf mit Seehofer und Friedrich, wie früher mit Kohl und Koch, Für einen strahlenden Auftritt mit perfekt ebenmäßigem Teint. weiter das Wort führen, der Sozialdemokrat ordnet sich – im Sinne einer stabilen Regierung – unter, wie sonst nur eine bulgarische Hure ihrem katholischen Geistlichen im deutschen Prunkbau. Die meisten Leute denken mehr darüber nach, wie sie putzen, als womit. Bis sie die hier sehen… 

Er ist mehr als ein Pullover, er ist mein Zuhause. Vor Lampedusa ertrinken Menschen. Menschen, die so verzweifelt aus ihrer Heimat fliehen wollen, dass sie dafür zahlen, eine hochgefährliche Reise ungewissen Ausgangs anzutreten. Bereit für das Unerwartete. Deutsche Politiker fordern reflexhaft, gegen die Schlepperbanden vorzugehen, die sich dafür bezahlen lassen, Nussschalen mit 500 Menschen über das Mittelmeer zu schippern. Law & Order statt Vernunft – die übliche Haltung. Die Show, die Deutschland anzieht. Der übliche Nährboden für den uns umgebenden Rassismus, der sich in Kommentaren niederschlägt – niederschmetternd –, die die Schuld noch bei den Flüchtenden selbst suchen. 1 Packung Pampers = 1 Impfdosis. „Hey Arschloch“, will ich rufen, „wenn Du verhindern willst, dass Menschen sterben, weil Schlepperbanden sie auf nicht-seetüchtige Boote verladen, dann schick eigene Schiffe dorthin und hole die Ärmsten der Armen ab!“ So einfach wäre es. Ist es nicht irrsinnig, dass die größten Nationalisten In Top-D-Netz-Qualität. – die ganz und gar heimatverbundenen – unterstellen, es genüge, ein bisschen mehr vom Kuchen zu wollen, Beste Butter mit einem Schuss Rapsöl. um seine Heimat unter solchen Umständen zu verlassen? Gerade so, als flüchteten Menschen von „geht so“ nach „hier is aber nett“. Goodbye Africa, die Auswanderer, eine Doku-Soap. Und ansonsten gibt’s doch Burger King, Wenn Du Hunger hast. Aber wie soll der arme Friedrich Mundgeruch. Ein echtes Problem. auch Boote schicken, ist er doch schon wieder damit beschäftigt Angst zu schüren, vor bulgarischen und ungarischen Hartz-IV-Empfängern/-innen. Gerichtsurteile mögen die Konservativen halt nicht so gerne. Mehr kann man aus Käse nicht machen.

Apropos Law & Order und ebenso passend zum Gesamtthema Irrsinn: Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ist offenbar bereit, 950 Verfahren gegen die am 1. Juni eingekesselten Blockupy-Demonstranten einzuleiten, oder hat es bereits getan (Zu solchen Themen findet man ja weniger Fakten als zu Gina-Lisas Titten). Und ich sitze vor derlei Meldungen und möchte erneut verrückt werden. Sei offen für alles Mögliche. Jetzt mit 40,– € Gutschein. Da wird Artikel 8 des Grundgesetzes durch die Einkesselung an sich, bei der Aufarbeitung und nun auch noch im Nachfassen mit Füßen getreten Reinigen von großen Flächen war bisher sehr mühsam. und kaum jemandem fällt was auf. Dabei ist das nicht nur dann Irrsinn, wenn man systemkritisch darauf schaut sondern sogar innerhalb des Systems kompletter Irrsinn. Sie entfernt 99,9% der Bakterien und enthält zur Pflege Ihrer Haut feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe. 950 Verfahren gegen friedliche Demonstranten sind nicht nur ein Skandal, sondern obendrein ein Verwaltungsakt, für den – in meiner verrückten Welt – jemand gefeuert gehört. Erlebe die Kraft der Kälte.

Irgendwie ist es das, was mich so umtreibt und gleichzeitig so verstummen lässt: der Irrsinn. Jetzt kümmere ich mich wieder um Wichtigeres, denn der Schmerz ist weg. Nicht nur der, den man systemkritisch unter Feuer nehmen muss. Es kommt der hinzu, der nicht einmal mehr innerhalb dieser Demokratur, nicht einmal innerhalb dieses kannibalistischen Kapitalismus noch Sinn bringt. Sichtbar gesundes Haar. Repariert bis zu 99% der Haarschäden.

Klar kann sich die SPD Yeah Baby, mach mich fruchtig. nicht einmal dann mit den Grünen und der Linken zu einzelnen Abstimmungen verbünden, solange sich noch die Chance ergibt, die eigenen Wahlversprechen zum Gesetz zu machen, 30 Jahre Muttermilchforschung haben uns gezeigt… denn sie will ja eine stabile Regierung mit den Konservativen nicht gefährden. Das ist zum Kotzen und unfassbar dämlich und verlogen, aber es ist immerhin – systemisch betrachtet – logisch. Ich seh’ was Besseres. Und klar kann Frau Merkel keine ernstgemeinte Energiewende durchziehen, denn dann müsste sie beginnen, ihren Regierten zu erklären, dass die weihnachtlich angehauchten Stroboskope, die (spätestens) ab dem ersten Advent in den Fenstern hängen kompletter Schwachsinn sind und dass es kein Verlust von Lebensqualität wäre, auf derlei zu verzichten. Mädels, wofür braucht Ihr eigentlich all diese Beauty-Produkte? Aber wie es möglich ist, dass wir eine Technologie zur Energiegewinnung nutzen, die niemand zu beherrschen scheint und die seit den Fünfzigern Leben fordert und die uns demnächst großflächig um die Ohren fliegen wird, das verstehe ich nicht. Es ist verantwortungslos und menschenfeindlich. Und obwohl der Kapitalismus an sich ein verstrahltes Konzept ist, wird selbst er weitere Super-GAU kaum überstehen. Ein kaputtes Auto macht oft auch Ihre Pläne kaputt. Wir kümmern uns um alles. Jetzt informieren und wechseln.

All das: NSA, NSU, Wissenschaft, Religion, Umwelt, Armut, Fukushima, Lampedusa, van Elst, Monsanto, Krieg, die SPD, Merkel-ohne-Ende, große Koalition, Friedrich, Seehofer, der Alltagsrassismus, verfolgte Whistleblower, europäische Sklaven, weltweite Ausbeutung, Nur nackt ist billiger! und vieles mehr hat das Potenzial, mich durchdrehen zu lassen. Aber mir geht’s doch gut, in meinem Habitat. Und deshalb lasse ich mich ablenken. Und deshalb fehlt mir manchmal die Stimme oder die Stimmung – ich weiß es nicht. Vielleicht sollte ich mich auch gar nicht aufregen, Probier mal neue, ungewöhnliche Wege von Zartheit aus. aber ich bin der Überzeugung, jemand muss es tun, viel mehr Menschen müssen es tun. Ich – ganz persönlich ich – hab’ keinen Grund zu jammern und zu wehklagen. Mir geht’s tatsächlich gut. Aber UNS geht’s nicht gut – da kann auch Canesten bei Scheidenpilz nichts dran ändern. Und vielleicht war es deshalb wichtig und richtig, dass ich mich über den Irrsinn ausgekotzt habe. Vielleicht kann ich mich nun wieder auf Schwerpunkte konzentrieren und lasse mich vielleicht ein kleines bisschen weniger ablenken. So sieht mein Rückenschmerzgesicht aus. Aber dank diesem Schmerzgel sieht es wieder so aus.

Den Versuch war es jedenfalls wert.

[collapsed] Wirkt in der Tiefe und sorgt für ein samtweiches Hautgefühl, das den ganzen Tag anhält. [/collapsed]
FacebookTwitterPinterestLinkedInEmailSMSWhatsAppFacebook Messenger