Titelbild Schoenes Wochenende

+++ Fr | 25J | 2013 +++ 20.15 endlich daheim. Sind halt immer zwei Stunden Fahrt vom Job nach Hause, aber der Job ist halt super +++ Endliche Wochenende +++ Erstmal an den Rechner, Facebook +++ Status aktualisieren: „Endlich daheim, auf Arbeit nur Arschlöcher, das größte mein Chef.“ +++ 20.25 SMS meiner Frau – „Muss länger machen, Chef braucht morgen ne Präsentation.“ Am Samstag? +++ 20.28 Pizza online bestellen – super, dass das so unkompliziert ist. Nehm‘ ich die mit Käserand? Will ich noch ’nen Extrabelag? Welche E-Mail-Adresse gebe ich denn an? Hmmm, wozu braucht Ihr denn auch noch meine Telefonnummer? Ob ich meine Bestellung bewerten will? Ach, es gibt auch was zu gewinnen, cool. +++ 20.45 Bestätigungs-E-Mail vom Pizzadienst bekommen. Voraussichtliche Lieferung 21.45. Hätte ich gleich für meine Frau mitbestellen sollen? Ach, nun ist auch zu spät +++ Zurück in Facebook. Ach, Karl hatte auch ’nen Scheißtag. Judith ist wieder Single – heißes Teil eigentlich, naja. Im Nachbarort ist Kampftrinken heute. Oh, war von 17–21 Uhr +++ Musikseiten, die Dir gefallen könnten „Heino“, willst Du mich verarschen, Facebook? +++ Empfohlene Seiten. „Jens gefällt REWE“. Jens kauft doch nur beim Biobauern? +++ Bewerte Deine Orte „Arlanda, Stockholm“. Hmmm. Wie bewertet man einen Flughafen? Kam da an, huschte da durch, raste zum Geschäftstermin, huschte zurück, flog ab. Flieger war pünktlich. Naja – 4 Sterne +++ Jetzt aber mal die Füße hochlegen, Wochenende genießen +++ 21.15 Mist, mein Solitaire Highscore ist geschlagen. Na warte, das kann ich besser +++ 21.35 Alle Leben und Turbos weg. Schnell ein paar Credits nachkaufen. Das muss doch zu schaffen sein +++ 22.00 Jetzt klingelt es, ich hab‘ grad ’nen Lauf „SEKUNDE“. Nur eben das Spiel zu Ende. JAAJAAAAA, ich komme ja gleich. Mann Mann. +++ So. Pizza. Ich hatte doch den Käserand bestellt. Noch mal nachschauen – doch, steht so in der E-Mail und bezahlt ist er auch. Nur nicht dran. Naja. Nachher beschweren. +++ TV. Werbung auf allen Kanälen, war ja klar +++ 22.10 Scheiße, morgen beginnt der WSV in unserem Einkaufszentrum. Meine Frau MUSS da hin, ich natürlich mit. Naja, gibt ja noch den Sonntag +++ 22.15 Ich wünschte, ich könnte langsamer essen. Ganze Zunge verbrannt, aber irgendwie hetze ich immer so. Erstmal n Bier +++ 22.20 „Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte vorhin eine Pizza 15 mit den Extras 378 und 396 bestellt sowie dem zusätzlichen Käserand mit der Nummer 10982. Leider musste ich feststellen, dass der zusätzliche Käserand fehlte. Ich bitte Sie deshalb höflich, mir den zuviel gezahlten Betrag zurück zu erstatten oder bei meiner nächsten Bestellung gut zu schreiben. MfG.“ +++ 22.30 SMS von Inge: „Chef fand Präsentation scheiße, Deinen Facebook-Status übrigens auch! Fange von vorne an und schlafe dann im Büro auf der Couch. Treffen uns 8.00 Uhr vor’m C&A“. Um 8.00 Uhr? „Die machen doch erst um 10 auf?“ „WSV !!!“ okay okay, geschnallt. +++ Ihr Chef liest meinen Facebook-Status? +++ E-Mail von noreply@D3inpizzas3rvice.com „Sehr geehrte/r Kunde/Kundin, wir haben Ihre E-Mail erhalten und werden sie so schnell wie möglich bearbeiten. Viele der Fragen, die an uns gestellt werden, sind in unseren FAQs (Weblink) bereits beantwortet. Schauen Sie doch freundlichst nach, ob Sie dort bereits Hilfe zu Ihrem Anliegen finden können und melden Sie sich ansonsten gerne wieder per E-Mail unter Feedback@D3inpizzas3rvice.com. Mit freundlichen Grüßen, Ihr stets motiviertes und bestens gelauntes Team von D3inpizzas3rvice. +++ FAQs, okay, mal schauen. Rückerstattung bei falscher Lieferung. „Siehe auch AGBs. Bitte bewerten Sie auf einer Skala von 1–3 mit bis zu 7 Nachkommastellen, ob diese Antwort hilfreich war.“ +++ AGBs. Allgemeine Hinweise – nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Webseiten – nachfolgend Käufer genannt – Datenschutz – Haftungsausschluss – aaaah hier, Punkt 37, fehlerhaft oder unvollständig gelieferte Ware. hmmhmmm. hmhmmmm. „…keine Garantie… keine Haftung… keine Rückerstattung… Reklamation nur sofort beim Lieferanten“. Hmmm. Schade, naja – aber da könnte ja sonst sicher auch jeder kommen. Trotzdem blöd. Bestell‘ ich halt nicht mehr da. Ach, nicht aufregen weiter. Ist ja Wochenende. Noch’n Bier +++ 23.15 SMS von Hans, kommt eben vom Kampftrinken im Nachbarort nach Hause. Ging länger als geplant. Gab superleckere Würstchen vom Grill und ne Bier-Flatrate. Shit +++ Bier +++ Nochmal Hans: „Kommste nächsten Freitag mit?“ – „Nächsten Freitag geht nicht, hab die Kinder übers Wochenende.“ +++ Hoffentlich komme ich nächsten Freitag zeitiger aus dem Büro, sonst motzt die Ex wieder rum. +++ SMS an Inge: „Und? Läuft’s jetzt besser? Haben wir eigentlich Sonntag was vor?“ – „Sonntag? Denk‘ noch mal nach!!!“ +++ Nachdenken. Hilfreich. Was ist denn Sonntag nur? iCal. Ihr Ex hat Geburtstag, wie sind eingeladen. Scheiße. Sollte ich das Geschenk besorgen? Muss ich mich morgen mal kurz verdrücken. Kann den Typen und seine Sippe eigentlich nicht leiden. Aber ein Geschenk gehört sich halt. +++ Ein Bier noch, dann aber ins Bett. Morgen wird ein anstrengender Tag. +++ 0.15 Endlich mal die Augen zu machen +++ 0.30 SMS weckt mich. Mein Chef. Wieso kann der denn meinen Facebook-Status lesen +++ Ach, jetzt auch egal. Zum Glück ist Wochenende…

FacebookTwitterPinterestLinkedInEmailSMSWhatsAppMessenger